TVK verpflichtet neuen Torhüter

(Foto: Verein)

Oberliga allgemein
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der TV Korschenbroich konnte für die kommende Saison einen alten Bekannten zurück in die Waldsporthalle holen. Mit Max Jäger (s. Foto) kommt ein Torhüter zurück nach Korschenbroich, der bereits 2016-2018 das Trikot des Hand.-Ball.Herz.-Teams trug.

Der 29-Jährige wechselt von von der HSG Krefeld aus der 3. Liga zum TVK. Vor der Zeit beim TVK spielte Jäger beim Neusser HV (3.Liga) und bei Bayer Dormagen (2.Liga).

Der sportliche Leiter Klaus Weyerbrock zeigt sich höchst zufrieden mit der Zusage von Jäger: „Ich freue mich, dass wir mit Max einen solch erfahrenen Torhüter für die neue Saison verpflichten konnten. Er ist nicht nur sportlich, sondern auch menschlich eine Verstärkung für uns. Max war in seinen zwei Jahren beim TVK einer der Publikumslieblinge. Mit ihm an Board hat der Kader der kommenden Saison einen starken Zuwachs erhalten.“

Auch Jäger ist froh nächstes Jahr wieder in der Waldsporthalle auflaufen zu dürfen: „Ich habe mich in den zwei Jahren hier sehr wohl gefühlt“ so der Torhüter. „Ich habe immer gesagt, dass ich mir gut vorstellen kann irgendwann wieder zu kommen. Hier gibt es ein tolles Umfeld und mit dieser Truppe können wir etwas Tolles aufbauen.“ Aber auch viele Gesichter sind Jäger schon bekannt, was er mit einem Augenzwinkern bemerkt: „Mit Freunden wieder Handball spielen ist sicherlich auch ein wichtiger Grund.“