Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Welch ein Krimi, welch Achterbahn der Gefühle! Diese Partie war definitiv nichts für schwache Nerven – auch wenn unsere Drittliga-Männer am Ende jubeln durften. Im für Braunschweig so wichtigen Spiel gegen den SC Magdeburg II gewannen die Mudrow-Schützlinge 33:32 (14:18) und somit zwei ganz wertvolle Punkte im Kampf um den Klassenerhalt.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jürgen Pfliegensdörfer

In einer kampfbetonten Begegnung hat sich die Bundesligareserve der TSV Hannover-Burgdorf auch im Rückspiel gegen den Oranienburger HC durchsetzen können. 25:22 (12:7) lautete das Ergebnis beim Schlusssignal.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Stefan Luksch

Nach zwei Niederlagen will die Bundesligareserve der TSV Hannover-Burgdorf wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. „Wir haben Platz vier noch nicht abgeschrieben“, sagt Trainer Heidmar Felixson.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

(Foto: Uwe Serreck)

Nach einer gruseligen Vorstellung kam der HSV Hannover am Sonntag mit 25:36 (11:16) beim 1. VfL Potsdam unter die Räder. Trainer Stephan Lux (s. Foto) hatte nach dem Spiel einen dicken Hals.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Am Samstag kommt es in der 3. Liga Nord zur Begegnung HH Burgwedel gegen den TSV Altenholz. Das Spiel wird um 19 Uhr in der Sporthalle Auf der Ramhorst in Großburgwedel angepfiffen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: HHB)

Burgwedels Drittligahandballer mussten sich im Heimspiel dem TSV Altenholz mit 28:32 (11:15) geschlagen geben. Über 50 Minuten waren die Gäste das spielbestimmende Team. Zu viel ungenutzte Wurfchancen beim HHB und das bessere Tempospiel des TSV machten den Unterschied.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ein Vorzeigeprofi wird Eintracht Hildesheim im Sommer verlassen. Der zum 30.06.2019 auslaufende Vertrag mit Torhüter Paul Twarz wird nicht verlängert. Stattdessen wird in der neuen Saison gemeinsam mit Jakub Lefan Rückkehrer Leon Krka das Eintracht-Tor hüten, für den sich Trainer Gerald Oberbeck entschieden hat.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Das wird sicher kein leichtes Auswärtsspiel für das Team von Trainer Gerald Oberbeck. Beim Tabellenvierten in Schwerin erwarten Matteo Ehlers und seine Teamkollegen eine starke Truppe, die vor allem zuletzt im Heimspiel gegen den Dritten TSV Altenholz beim 29:23-Erfolg zu überzeugen wussten.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Uwe Serreck

Der HSV Hannover muss am Sonntag (16 Uhr) in der dritten Liga Nord beim 1. VfL Potsdam antreten. Das spielfreie Wochenende tat gut, um mal ein wenig die Köpfe frei zu bekommen vor dem Saisonendspurt.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Eintracht-Kader wird in der kommenden Spielzeit um ein Eigengewächs reicher, denn der in dieser Saison beim MTV Braunschweig aktive Leon Krka wird im Sommer vom Ligakonkurrenten zu Eintracht Hildesheim zurückkehren.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst 3.Liga

25.04.2019 20:00
3.Liga Nord, 29.Spieltag
  
SG Flensburg-Handewitt II - DHK Flensborg 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 25.04.2019 09:57:12
Legende: ungespielt laufend gespielt