Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Uwe Serreck

Der THW Kiel hat das erste EHF-Cup-Spiel seit 14 Jahren klar für sich entschieden. Vor der Qualifikations-Rekordkulisse von 6.865 Zuschauern gewannen die Kieler am Sonntagnachmittag gegen den norwegischen Pokalsieger Drammen HK mit 34:23 (16:14) und machten damit einen großen Schritt in Richtung Gruppenphase.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Lächler

In einer weitestgehend engen Begegnung mussten sich die Füchse Berlin am Ende mit 29:31 (13:13) geschlagen geben. Nach einer ausgegliche-nen ersten Hälfte drückten die Hausherren in Durchgang zwei aufs Tempo und konnten sich von den Füchsen absetzen.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Lächler

Der FC Porto erwies sich in der Hinrundenbegegnung als sperriger Gegner. Erst in der 19. Minute führten unsere Jungs zum ersten Mal mit 2 Toren. In der letzten Sekunde vergrößerte Marko Bezjak (s. Foto) den Vorsprung dann auf 3 Tore und es ging mit einem Stand von 14:11 in die Pause.

Add a comment

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

(Foto: Uwe Serreck)

Es ist ein fantastischer Europapokalabend am Sonnabend in der Swiss-Life Hall gewesen. Die TSV Hannover-Burgdorf gewann das Hinspiel der dritten Qualifikationsrunde gegen Benfica Lissabon hochverdient mit 41:36 (26:18) und legte damit den Grundstein für en Einzug in die Gruppenphase.

Add a comment

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Pokal

21.11.2018 18:30
EHF Champions League, 09.Spieltag
  
Dinamo Bucuresti - Cocks 0 : 0
21.11.2018 19:00
EHF Champions League, 09.Spieltag
  
Rhein-Neckar Löwen I - Telekom Veszprém 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 20.11.2018 09:08:18
Legende: ungespielt laufend gespielt