Helmstedt vor Saisonauftakt

Oberliga-Archiv
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Oberligisten der Handballfreunde Helmstedt Büddenstedt stecken in den letzten Zügen der Vorbereitung. Neben den Trainingseinheiten in den vergangen Wochen war der Terminkalender auch reichlich mit Testspielen und Turnieren gefüllt. Am letzten Wochenende waren die Helmstedter zum Allerpokal beim SV Oebisfelde zu Gast.

Mit nicht kompletter Mannschaft wurde in drei Spielen (á 2x 15 Minuten) um die Siegerprämie gespielt. Trotz verpatzen ersten Spiel gegen den MTV Vorsfelde, spielten sie gegen den SV Oebisfelde und dem Drittligaabsteiger VfL Fredenbeck souverän auf. Mit 4:2 Punkten ließen die Helmstedter ihren Liga-Kontrahenten MTV Vorsfelde hinter sich.

Am nächsten Samstag beginnt die neue Handballsaison. Dann werden erstmals die HF-Neuzugänge zu sehen sein. Neu unter oranger Flagge steht Linkshänder Jan Schlüter (MTV Braunschweig II), Spielmacher Johannes Frenkel und Rechtsaußen Pascal Koitek (beide SV Oebisfelde 1895) und Linkshänder Jens Osterloh (SC Magdeburg Youngsters). Aushilfe Steven Mack (SV Langenweddingen), der am Ende der letzten Saison die Handballfreunde unterstütze, ist nun fest im Helmstedter Kader.
Am 1. September 18 Uhr empfangen die Oberligisten der HF Helmstedt Büddenstedt die HSG Plesse-Hardenberg. In der letzten Saison machte die zehnplatzierte HSG den Handballfreunden das Leben schwer. Hin- sowie Rückrunde konnten die Helmstedter nur mit einem Tor für sich entscheiden.

Ergebnisdienst Oberliga

22.02.2019 20:00
Oberliga Niedersachsen, 18.Spieltag
  
HF Helmstedt-Büddenstedt - SG Börde Handball 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 21.02.2019 23:52:49
Legende: ungespielt laufend gespielt